>September 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
2627282930311
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30123456

Turniere/Tabellen

wählen Sie recht das gewünschte Jahr 

 

 

Vereinsmeisterschaft 2019

die diesjährige Vereinsmeisterschaft beginnt am 10.09. um 19.00 Uhr.

Meldungen können durch eine E-Mail an peter-riha@web.de erfolgen oder durch Eintrag auf der Liste, die an den Spielabenden ausliegen wird. Ich werde Meldungen per E-Mail durch Rückmail bestätigen. Erfolgt keine solche Bestätigung, hat die Mail mich nicht erreicht.

Meldeschluss:

03.09.  18.00 Uhr per E-Mail oder 20.00 Uhr im Spiellokal

Spätere Meldungen können aufgrund der Turnierordnung nicht berücksichtigt werden.

Bedenkzeit: 90 Minuten plus 30 Sekunden pro Zug für jeden Spieler.

Die Partien beginnen grundsätzlich um 19.00 Uhr. Kann ein Spieler eine bestimmte Partie zu dieser Uhrzeit noch nicht beginnen, so kann eine spätere Uhrzeit (nicht aber später als 20.00 Uhr) festgesetzt werden, wenn dieser Spieler den Turnierleiter vorab (also nicht erst am Spielabend) darüber informiert.

Das Gleiche gilt laut Turnierordnung auch für eine Spielverlegung auf einen Nachholtermin: Der verhinderte Spieler muss den Turnierleiter vorab informieren, dass er verhindert ist, sonst Partieverlust.

Ich werde die Uhren um 19.00 Uhr bzw. zu der davon abweichend vereinbarten Uhrzeit anstellen, wenn ein Spieler oder auch beide Spieler nicht anwesend sind.

Achtung: Die Wartezeit ist auf eine halbe Stunde verkürzt!

Um 19.30 Uhr bzw. eine halbe Stunde nach dem vereinbarten Partiebeginn ist die Partie also für einen Spieler, der dann noch nicht am Schachbrett eingetroffen ist, verloren. Bei Nichterscheinen beider Spieler wird die Partie dann für beide Spieler genullt.

Achtung: Tritt ein Spieler zweimal unentschuldigt nicht an, so wird er aus dem Turnier genommen!

Wird festgestellt, dass ein Handy nicht vollständig abgeschaltet ist, führt das zum Partieverlust.

Wer nicht spielt, aber im Turniersaal anwesend ist, muss gewährleisten, dass sein Handy zumindest lautlos gestellt ist.

Peter Riha (Turnierleiter)